Gebietsentwicklung Rodgau-West

Für die Grundstücksfläche wurde ein Nutzungs- und Bebauungskonzept mit einer hohen städtebaulichen Qualität erwartet. Es galt, ein lebendiges Stadtquartier zu entwickeln, das unterschiedliche Wohnformen zulässt und eine hohe Wohnqualität für verschiedenste Zielgruppen bietet. Wirtschaftlichkeit und hoher energetischer Anspruch sollten
dabei in Einklang gebracht werden. Das Konzept beschäftigt sich explizit mit einer nachhaltigen Wachstumsvariante. Es werden energetische Synergien genutzt und die Grundlagen für ein autoreduziertes zukunftstaugliches Stadtquartier geschaffen. Verdichtung und Durchmischung gewährleisten langfristig ein attraktives Wohnumfeld.